Weg mit den Videoportalen, hin zum Content-Blogging

posted in OpenSource Software Tipps, at 11 March 2018 16:15 PM CET by AlexanderLiebrecht


Hallo Blogleser! Seit heute bin ich wieder unterwegs im Portfolio und bereinige meine Projekte von den Sachen, die nicht mehr dazu gehören. Das sind zum Beispiel die Videos aus Dailymotion und Youtube. Damit arbeite ich nicht mehr und so kann das überall wieder entfernt werden. Denn sonst denkt der Leser, warum ich das eingebunden habe, aber nichts Neues in Sachen Videos kommt. Aus diesem Grunde einfach weg damit.


Hier waren es gleich zwei Menüpunkte, die dann weg waren und meine Header-Navi etwas entschlackten. Zu viele Menüpunkte ohne DropDown-Menü wären auch nicht sehr gut anzusehen. Aber nun ist es etwas überschaubarer. 

CMS-Service-Seite hier im Genix-Blog

Diese habe ich soeben etwas modifiziert und setzte weitere Details da hinein. Einige Shop-Details und Zahlungsarten zum Beispiel sind hinzugekommen. Auch der Link zur CMS-Service-Webseite darf nun nirgends fehlen, dann darüber will ich mit dem Service bekannter werden und so darf es hier und da im Portfolio promotet werden und auftauchen. 

Alles andere hier im Genix-Blog ist beim Alten und damals noch hatte ich das Blog wieder gefixt, denn es zeigte sich nicht richtig im Browser. Weiss gar nicht mehr, was es dann war, liegt schon ein ganzes Weilchen zurück. 

Hier im Blog kann ich weiterhin ab und an beigehen und auch wenn es keine neuen Genix CMS Updates gibt, wird das CMS irgendwo weiterentwickelt. Auf die neue Version bin ich schon sehr gespannt und sehe mir das jedenfalls genauer an. 

So kurz darf ein Blogpost auch sein, um dich über das Blog zu informieren. 

by Alexander Liebrecht

Tags : video-sharing, cms, installation, opensource, blogger, webmaster, services

Related :

Comments

allowed html tag : <b><i><ul><li><ol><u><s>